Ausgabe: 43 / 2019

Namen und Nachrichten

TA Triumph-Adler Der Anbieter aus Nürnberg konnte im ersten Geschäftshalbjahr einen Umsatz von 146,2 Millionen Euro (Stichtag 30. September 2019) erzielen. Dies entspricht einer Steigerung um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Hauptverantwortlich für das positive Ergebnis sind das Projektgeschäft im Direktvertrieb und der Export. Bechtle Das IT-Systemhaus schließt eine Partnerschaft mit Next Generation Enterprise Network ... Read more... Artikel lesen

19. Lieferantentag bei Soennecken: Die Veranstaltung war vollständig ausgebucht und gab Auskunft über die derzeitigen Geschäftsergebnisse sowie künftigen Pläne der Genossenschaft.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 43 / 2019
Soennecken

Lieferantentag 2019

Die Veranstaltung gab Auskunft über die neuesten Geschäftsergebnisse sowie künftigen Pläne der Genossenschaft. Artikel lesen

DocuWare-Geschäftsführer Dr. Michael Berger: „Ziel der Kooperation mit Validated ID ist es, unseren Kunden eine schnelle und sichere Lösung zur Verfügung zu stellen, um elektronische Signaturen direkt in Workflow-Dokumente einzufügen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 43 / 2019
DocuWare

Neuer Sicherheits-Service

Der Anbieter aus Germering geht eine Kooperation mit Validated ID ein, einem Spezialisten für elektronische Signaturen.

Die neue Führungsmannschaft von Kaut-Bullinger: Es bleibt abzuwarten, ob sich Alexander Obermeier, Robert Brech, Andreas Keller und Stefan Klein (v.l.n.r.) auf Dauer an der Spitze des Unternehmens halten können.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 43 / 2019
Kaut-Bullinger

Neue Führungsebene

Um den Schwund in der Chefetage auszugleichen, werden langjährige Führungskräfte mit sofortiger Wirkung in die direkte Verantwortung genommen.

Rolf Hahn, Vorsitzender der Geschäftsführung bei MLF Mercator-Leasing: „Man darf als Leasing-Anbieter nicht stehenbleiben, sondern man muss frühzeitig die Anforderungen des Marktes erkennen und in neue Geschäftsfelder investieren.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 43 / 2019
MLF Mercator-Leasing

Gesicherte Wettbewerbsfähigkeit

Mit der Vorlage des aktuellen Geschäftsberichtes übertrifft das Unternehmen nunmehr sich selbst. Artikel lesen

Martin Steyer, Vorstandsvorsitzender bei printvision: „Green Vision ist unser Markenzeichen für eine ganzheitliche Betrachtung des Themas Nachhaltigkeit in der IT-Branche. Nachhaltiges Wirtschaften ist für uns keine Floskel.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 43 / 2019
printvision

Dunkelgrüner Markenkern

Der süddeutsche Vertriebspartner des japanischen Konzerns dürfte mit seiner Nachhaltigkeits-Strategie innerhalb der deutschen Fachhandels-Landschaft eine absolute Ausnahme-Erscheinung sein. Artikel lesen
Ausgabe: 42 / 2019

Namen und Nachrichten

AKI Die Würzburger Kyocera-Tochter besetzt ihre Vertriebsleitung mit Adrian Bartylla. Er soll die Vertriebsmannschaft vergrößern, das Partnergeschäft weiter auf- und ausbauen und die Internationalisierung vorantreiben. Nach Stationen bei Lexmark und Kyocera kann Bartylla auf über 15 Jahre Fachhandels- und Systemhaus-Erfahrung in Deutschland zurückblicken. Zuletzt war er als Solution Consultant für die Themen Capturing & Digitalisierung, ... Read more... Artikel lesen

Tyler Prince, Executive Vice President Industries & Partners bei Salesforce: „Ob durch branchenspezifische Erweiterungen oder geschäftsspezifische Apps: Die Salesforce-Customer-360-Plattform trägt dazu bei, das Wachstum unseres Partner-Ökosystems und vor allem das Wachstum unserer Kunden zu beschleunigen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 42 / 2019
Salesforce

Große Wachstums-Prognosen

Der Anbieter und dessen Partner sollen weltweit 4,2 Millionen neue Arbeitsplätze und 1,2 Billionen US-Dollar zusätzlichen Umsatz generieren. Artikel lesen

winwin-Vertriebsdirektor West Bernd Ruse: „Dieser Fachhändler ist regional in einer so starken Position, dass ich dort die mir gestellten Aufgaben erfüllen kann.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 42 / 2019
winwin-Gruppe/Stroh

Lösung vorgestellt

Da die Kopiervertrieb Rhein-Ruhr GmbH im Spätsommer dieses Jahres ihren Dienst quittierte, musste eine neue Regelung gefunden werden, um die Umsatz-Einbußen auffangen zu können.