Helmuth Uder, Managing Director und Vergütungsexperte bei Korn Ferry: „Eine signifikante Anzahl an Unternehmen hat bereits vergütungspolitische Entscheidungen getroffen. ‚Auf Sicht fahren‘ bedeutet heute nicht mehr, über sechs Monate zu planen – sondern über zwei Wochen. Das verändert organisatorische und prozessuale Möglichkeiten drastisch.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2020
Arbeitsmarkt/Corona

Krise fordert ihren Tribut

Selbst große Firmen sehen sich in der aktuell schwierigen Situation dazu gezwungen, Kurzarbeit anzumelden und Gehaltskürzungen durchzuführen. Die durch das Virus ausgelöste Wirtschaftskrise trifft einige Arbeitnehmer demnach empfindlich in der Vergütung. Artikel lesen

Dr. Thomas Simon, Shareholder Managing Director bei IT-Haus: „Besonders im Hinblick auf den aktuellen Fachkräftemangel – gerade in der IT-Branche – ist es für uns sehr wichtig, unseren Azubis eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu gewährleisten.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2020
IT-Haus

Top-Ausbildungsstätte 2019

Nach einer Studie von Focus Money und Deutschlandtest gehört das IT-Systemhaus aus Föhren zu den Top-Ausbildungs-Betrieben in Deutschland. Artikel lesen

Dr. Jens-Uwe Meyer, Mit­initiator des Aktionsbündnisses und Sprecher der Gemeinschaftsaktion: „Uns geht es in erster Linie darum, eine zweite Infektionswelle und einen damit einhergehenden zweiten Shutdown zu vermeiden.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2020
Infektionsschutz am Arbeitsplatz

Neue Angebote für Unternehmen

Um etwaige Neuinfektionen im betrieblichen Umfeld zu verhindern, stellt die Non-Profit-Initiative ‚Infektionsschutzhelfer gegen Covid-19‘ eine zertifizierte Online-Schulung für Führungskräfte und Arbeitnehmer kostenlos zur Verfügung. Artikel lesen

Jan Schriewer, geschäftsführender Gesellschafter der Green IT: „Wir stehen an der Schwelle von einem regionalen zu einem nationalen Systemhaus.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2020
Green IT

Run auf offene Türen

Das Dortmunder Systemhaus legte in den vergangenen Jahren mit seinem grünen Geschäftsmodell ein rasantes Umsatz-Wachstum hin und sucht für die angestrebte bundesweite Expansion dringend nach neuen Mitarbeitern. Artikel lesen
Ausgabe: 5 / 2020
Online-Arbeitsmarkt

Human Resources (HR) im Aufwind

Der Online-Stellenmarkt für Positionen im HR- und Recruiting-Bereich verzeichnete in den letzten Jahren ein überproportional starkes Wachstum. Artikel lesen

Simone Seidel, Director People Central Europe bei Sage: „86 Prozent der HR-Führungskräfte schätzen, dass es bis zu zehn Jahre dauern kann, bis der Wandel zur People Company in allen Bereichen komplett vollzogen ist. Es gibt jedoch für Unternehmen keinen anderen Weg, wenn sie qualifizierte Fachkräfte finden und langfristig halten wollen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2020
Human-Resources (HR)-Management

Auf dem Weg zur „People Company“

Die Rolle von HR-Verantwortlichen verändert sich zunehmend und Unternehmen entwickeln sich immer mehr zu „People Companies“. Artikel lesen

Hanna Hennig, CIO von Siemens: „Atos bietet uns ein Toolset, das perfekt zu unseren Aktivitäten auf dem Weg der Digitalisierung passt. Nachhaltige und effiziente Technologie, kombiniert mit einer tollen Nutzererfahrung – das sind einige wesentliche Elemente eines digitalen Unternehmens.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2020
Siemens/Digitaler Arbeitsplatz

Kooperation mit Atos und Nexthink

Atos kündigt eines der international größten Digital-Workplace-Projekte an. Artikel lesen

Wechsel in der Elanders-Geschäftsführung: Peter Sommer (Mitte) übergibt den Führungsstab an Christopher Sommer (links) und Sven Burkhard (rechts).

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2020
Nachfolge-Regelung bei Elanders

Gelungener Generations-Wechsel

Wie eine geglückte Übergabe aussehen kann, zeigt der Druckspezialist Elanders. Artikel lesen

Jan Friedrich, Experte für Unternehmensnachfolge im Mittelstand und Vice President Field Marketing Central Europe bei Sage: „Die Studien zeigen, dass es in Sachen Unternehmensnachfolge kurz vor zwölf ist. Der Mangel an Nachfolgern bedroht viele Mittelständler in ihrer Existenz – und damit das Rückgrat der deutschen Wirtschaft mit mehr als einer Million Arbeitsplätzen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2020
Nachfolge-Regelung

Rückgrat der Wirtschaft bedroht

Die sich verschärfende demografische Entwicklung erhöht den Druck auf mittelständische Unternehmen. Bereits jeder zweite Inhaber oder Geschäftsführer muss sich in absehbarer Zeit mit der Frage seiner Nachfolge beschäftigen – ansonsten droht der große Kollaps. Artikel lesen