Ex-Ceka-Geschäftsführer Uwe Hodek: Wieso die Hodek-Ära im Dezember 2020 abrupt beendet wurde, ist derzeit für uns nicht erkennbar. Nach unseren Informationen sollen die Erlöse im letzten Jahr trotz Corona-Krise mit über 32 Millionen Euro auf dem Niveau des Vorjahres geblieben sein.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2021
Ceka

Hinter den Kulissen

Bei dem hessischen Büromöbel-Hersteller vollzieht sich gerade unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit ein Geschäftsführer-Wechsel. Der bisher amtierende Manager führte nach unseren Informationen das Unternehmen gut durch die Corona-Krise und der neue Chef ist derzeit noch ein unbeschriebenes Blatt.

Multifunktionales Möbelstück Fusion SL von BMW/Sedus: Viele Fans des Auto- und Rennsports sehnen sich nach der Chance, selbst einmal mit einem Rennwagen über weltbekannte Strecken zu sausen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2021
Sedus Stoll

Ansehnlicher Prestige-Gewinn

BMW Motorsport, BMW Designworks und der süddeutsche Büromöbel-Hersteller entwickelten gemeinsam ein multifunktionales Möbelstück mit drei Funktionen: Lounge-Tisch, SIM-Racing-Rig und temporärer Arbeitstisch.

Stellwand-System ‚Clamp‘ von Palmberg: Die Elemente sind in unterschiedlichen Höhen und Breiten sowie Stoffen und Farben verfügbar. Sie teilen offene Büroflächen nach Bedarf in funktionale Areale wie Meeting- und Lounge-Zonen oder Arbeits- und Pausen-Bereiche ein.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2021
Palmberg

Produktneuheiten für 2021

Der norddeutsche Büromöbel-Hersteller konnte aufgrund der Corona-Krise seine neuen Produkte nicht auf der Orgatec 2020 in Köln präsentieren. Von kompletten Neuentwicklungen bis hin zu Erweiterungen bekannter Produktlinien wartet das Unternehmen mit einer breiten Palette an Lösungen für 2021 auf.

Büro-Landschaft bei der Deutschen Bundesbahn in Frankfurt: Das Konzept sah eine aktivitätsbasierte Arbeitsplatz-Umgebung vor. Es wurde versucht, die „jeweils richtigen Arbeitsplätze für die konkreten und unterschiedlichsten Arbeits-Anforderungen auf 2.039 Quadratmetern bereitzustellen“.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2021
Kinnarps/Deutsche Bundesbahn

Bemerkenswertes Referenz-Objekt

Der schwedische Büromöbel-Hersteller und die Deutsche Bundesbahn etablierten im Frankfurter Ver-waltungsbau „Baseler Arkaden“ ein neues Bürokonzept, bei dem die Bahn die gesamte Klaviatur der Next-Office-Workplace-Analyse durchlief.

Palmberg-Geschäftsführerinnen Nicole Eggert und Julianne Utz-Preußing: „Gemeinsam mit Kunden, Lieferanten und Belegschaft konnten wir ein ungewöhnliches Jahr gut meistern. Flexibilität und Anpas-sungsfähigkeit waren dabei die entscheidenden Schlüssel-Begriffe.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2021
Palmberg

Kerngesund durch die Krise

Der norddeutsche Büromöbel-Ausrüster ist in der Branche, die hochsensibel auf Konjunktur-Veränderungen reagiert, eines der wenigen Unternehmen, die ohne nennenswerte Blessuren durch die Corona-Krise gekommen sind. In ihrem 30-jährigen Jubiläumsjahr lieferte die Firma erneut einen Rekord-Umsatz ab.

Büromöbel-Händler Dirk Boll: „Leider dürfte mit Beginn 2021 ein ruinöser Wettbewerb in den Segmenten Sitzen und Steh/Sitz-Arbeitsplätze einsetzen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 32 / 2020
Feedback

Feedback zur Rubrik ‚Meinung‘

Zu unserem Bericht über die „Home-Office-Konjunktur im Büromöbel-Markt“ in der INFO-MARKT-Ausgabe Nr. 31/2020 schreibt uns Dirk Boll, geschäftsführender Gesellschafter der boll. Objekt in Krefeld ... Artikel lesen

Marien152-Konferenzstuhl von Coalesse: Er verfügt über ein Fußkreuz aus poliertem Aluminium, das in einer Vier- oder Fünf-Sterne-Konfiguration mit oder ohne Rollen geliefert werden kann.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 32 / 2020
Steelcase/Coalesse

Büro-Stühle mit ‚Wohlfühl-Faktor‘

Die Coalesse Design Group, ein Teil der Marken-Familie von Steelcase, stellt ihre neue Sitzmöbel-Kollektion ‚Marien152‘ vor.

Arne Drewes, Chief Digital Officer bei der designfunktion Gruppe: „Mit furnable wollen wir Unternehmen dabei unterstützen, agil zu arbeiten und ihre Büroeinrichtung an sich verändernden Bedarfen auszurichten.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 32 / 2020
designfunktion

Neue Gesellschaft für Mietmöbel

Das Planungs- und Einrichtungs-Unternehmen aus München gründet mit ‚furnable‘ eine neue Tochter-Gesellschaft für das Geschäftsfeld ‚Mietmöbel‘.

Check-in-Bereich von „The Core“: Wenn der Bildschirm nach der Temperatur-Messung, der Registrierung und der kontaktlosen Hände-Desinfektion grünes Licht gibt, führt ein Leitsystem den Mitarbeiter/Besucher an einen zuvor ausgewählten und gereinigten Arbeitsplatz. (Foto: Bene GmbH, Beckerlacour.com)

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 32 / 2020
Bene/Neuer Office-Prototyp

„The Core“

Der österreichische Büromöbel-Hersteller präsentiert das neue Office-Konzept „The Core“, welches sowohl während als auch nach der Corona-Pandemie den Ansprüchen einer ganzheitlichen und zeitgemäßen Bürolandschaft genügen soll.

Vivonio-Geschäftsführer und neuer VDM-Präsident Elmar Duffner: „In meiner neuen Funktion möchte ich daran mitwirken, dass die hohe Leistungsfähigkeit der deutschen Möbel­industrie in der Öffentlichkeit noch stärker wahrgenommen wird.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2020
VDM/Vivonio

360-Grad-Blick auf die Branche

Der Verband der Deutschen Möbelindustrie wählte Elmar Duffner zum neuen Präsidenten.